Die 20 besten kostenlosen Synth-VST/AU-Plugins (2021)!

Last Updated on Mai 28, 2021 by Facundo

Hier finden Sie eine Liste der besten Free Synthesizer VST/AU Plugins, die derzeit verfügbar sind!

Laden Sie sie einfach herunter und haben Sie Spaß!

Hier ist eine kurze Tabelle mit den 10 Synths, die ich für die besten halte und die den Bedürfnissen der meisten Leute entsprechen sollten:

Synth NameFormatOSPreis
DexedVST, AU, LV2 64-bitMac, Windows oder LinuxFrei
SurgeVST3, AU 64-bitMac, Windows oder LinuxFrei
HelixVST, AU 32 & 64-bitMac, WindowsFree mit $75 Lisenz
Synth1VST, AU 32 & 64-bitMac, WindowsFrei
TyrellN6VST, AU 32 & 64-bitMac, Windows oder LinuxFrei
Exakt LiteVST2, VST3, AU 64-bitMac, WindowsFrei
Tal-BasslineVST, AU 32 & 64-bitMac, WindowsFrei
Crystal SynthVST, AU 64-bitMac, WindowsFrei
PG-8XVST 64-bitMac, WindowsFrei
CharlatanVST 32/64-bitWindowsFrei

Let’s get started…

1. Dexed von Digital Sub Urban (Windows, Mac, Linux)1.

Dexed ist der absolut beste Free FM (Frequenzmodulation) Synthesizer, der derzeit erhältlich ist, und er basiert auf dem Yamaha DX7.

Es ist nicht der einfachste Synthesizer und es gibt definitiv eine Lernkurve, aber ich denke ehrlich, dass es sich lohnt, die Zeit zu investieren, um ihn zu lernen!

Er kann sogar Presets aus dem DX7 laden, sofern Sie einen DX7-Patch-Editor und einen SysEx-Manager haben.

Sie können auf dieses Verzeichnis zugreifen, indem Sie die Schaltfläche „Cart“ und dann die Schaltfläche „Show Dir“ drücken.

Schließlich können die 144 Engine-Parameter dieses Synthesizers in der DAW direkt von seinem Bedienfeld aus automatisiert werden.

Hier können Sie es kostenlos herunterladen.

Verwandt: Auch wenn alle Plugins auf dieser Liste absolut fantastisch sind, könnten Sie auch an den besten Premium Synth VSTs interessiert sein.

2. Surge von Vember Audio (Windows, Mac, Linux)

Surge ist ein Open-Source-Synth-VST, das fantastisch klingt und von vielen als das beste derzeit erhältliche kostenlose Synthesizer-Plugin angesehen wird.

Es handelt sich um einen hybriden subtraktiven Synthesizer mit einer dualen Synthese-Engine. Jedes Patch enthält zwei „Szenen“, d. h. separate Instanzen der gesamten Synthese-Engine, die für Layering oder geteilte Patches verwendet werden können.

Darüber hinaus bietet er drei Oszillatoren pro Stimme, 8 Oszillator-Algorithmen, zwei Filtereinheiten in 8 verschiedenen Konfigurationen, 12 LFO-Einheiten (6 pro Stimme und 6 global für die gesamte Szene), 7 verformbare LFO-Wellenformen plus eine zeichenbare/Step-Sequenzer-Wellenform und mehr.

An Effekten bietet es Delay, Reverb, Chorus, Phaser, EQ, Distortion, Conditioner (EQ, Stereobildregler und Limiter), Rotary Speaker, Frequency Shifter und Vocoder.

Surge war früher ein Premium-Plugin und wurde für etwa 99 $ verkauft, aber jetzt ist es kostenlos und Open Source.

Es wird sogar ständig aktualisiert, was bedeutet, dass es im Laufe der Zeit Fehlerbehebungen geben wird und das Plugin selbst immer besser wird.

Hier können Sie es kostenlos herunterladen.

One Synth Challenge · One Synth Challenge #122: Surge

3. Tunefish v4 von Brain Control (Windows, Mac, Linux)

Es gibt insgesamt vier verschiedene Versionen von Tunefish auf deren Website, die Sie herunterladen können, aber hier werde ich mich auf die neueste konzentrieren; Tunefish v4.

Der Tunefish v4 wurde als kleinerer Ersatz für den Tunefish v3 mit etwa der gleichen Leistung entwickelt.

Es wurde für das Intro von „Turles all the way down“ entwickelt. Wenn Sie das Video sehen wollen, dann finden Sie hier einen Link zu YouTube, wo Sie es ansehen können.

Eine Sache, die sie gegenüber der vorherigen Version verbessert haben, ist die Benutzeroberfläche, die alle Modulationen visualisiert.

Er verfügt über 2 ADSRs und 2 LFOs, die über eine Modulationsmatrix mit so ziemlich jedem wichtigen Regler verbunden werden können, sowie über Effekte wie Flanger, Chorus, Distortion, Delay, Reverb, EQ und Formant.

Hier können Sie es kostenlos herunterladen.

Sie suchen nach kostenlosen Gitarren-VST-Plugins? Hier sind die 15 besten.

4. Helix by Audjoo (Windows, Mac)

Helix ist ein CPU-freundlicher und sehr vielseitiger Synthesizer mit einer überraschend guten Klangqualität.

Er kommt mit vielen Presets und eingebauten Effekten, sowie drei Filtern pro Stimme, einschließlich traditionellem Tief-/Band-/Hochpass, EQ und Kamm, weniger üblichen Dynamics, drei Stereo-Verzerrungsstufen und mehr.

Sie müssen $75 bezahlen, um die Lizenz zu erhalten, aber die Testversion ist praktisch voll funktionsfähig und hat kein Verfallsdatum.

Wenn Sie es ausprobieren und es Ihnen gefällt, sollten Sie in Erwägung ziehen, für die Lizenz zu bezahlen, vor allem, wenn Sie es in Ihren Produktionen verwenden werden!

Hier können Sie es kostenlos herunterladen.

5. Synth1 von Ichiro Toda (Windows, Mac)

Trotz seines hohen Alters ist Synth1 auch heute noch äußerst relevant, und deshalb habe ich es in diese Liste aufgenommen. Außerdem funktioniert es sowohl unter Windows als auch unter Mac OS auf 32bit- und 64bit-Systemen.

Dies ist eines der Synthesizer-Plugins, die Sie immer in Ihrem Arsenal haben sollten, da es absolut fantastisch klingt; es steht in einer Reihe mit Surge und Dexed, zumindest was Freeware-Synthesizer angeht.

Synth1 ist dem Nord Lead 2 Synthesizer nachempfunden und Sie können Hunderte von Presets dafür herunterladen.

Er verfügt über zwei Oszillatoren und einen Suboszillator, FM-Modulation, Ringmodulation, Synchro, 4 Filtertypen, Verzerrung, zwei LFO, Arpeggiator und vieles mehr.

Es ist extrem CPU-schonend und funktioniert mit fast jedem Betriebssystem und jeder DAW.

Probieren Sie es aus!

Hier können Sie es kostenlos herunterladen.

6. TyrellN6 by u-he (Windows, Mac, Linux)

TyrellN6 ist ein kompakter Synthesizer, der auf den Konzepten und Ideen eines Hardware-Synthesizers basiert: wenige Module, neuartige Funktionen, analoger Sound und kostengünstig.

Was kostenlose Synthesizer angeht, so gibt es nichts Besseres, und Tyrell N6 steht in einer Reihe mit Dexed und Surge, wenn Sie mich fragen.

Das Interface hat einen sehr „grungigen“ Look und ist recht intuitiv zu bedienen, was bei Synthesizer-VSTs nicht so üblich ist, da sie dazu neigen, noch mehr Knöpfe und Fader überall zu haben.

Das Herzstück sind zwei Oszillatoren, ein Rauschgenerator und ein Ringmodulator, sowie einige ADSR-Hüllkurven und ein Paar LFO-Module mit acht Wellenformen.

Darüber hinaus wird es mit über 500 Presets geliefert, um Sie auf den richtigen Weg zu bringen, und Sie können sogar noch mehr davon auf der U-He Website herunterladen.

Hier können Sie es kostenlos herunterladen.

7. Exakt Lite (Windows, Mac)

Wenn Sie auf der Suche nach einem benutzerfreundlichen und intuitiven FM-Synthesizer sind, dann sollten Sie sich Exakt Lite ansehen (ideal für Anfänger).

Dieser Synthesizer emuliert keinen bestimmten Hardware-Synthesizer, obwohl er acht Wellenformen des Yamaha TX81Z emuliert, aber er ist eigentlich ein Original-Synthesizer, der auf keiner echten Hardware basiert.

Er verfügt über 4 Operatoren, die in den klassischen 8 FM-Algorithmen angeordnet werden können und jeweils unterschiedliche Wellenformen, wie Sinus, Säge usw., sowie 12 Stimmen haben.

Die Oberfläche ist absichtlich für Anfänger gemacht, da sie die Navigation und die Verwendung des Plugins zu einem Kinderspiel macht, weshalb sie nicht zu viele Knöpfe hat.

Wenn Sie also neu bei den Synthesizern sind, wissen Sie, mit welchem Sie anfangen müssen.

Hier können Sie es kostenlos herunterladen.

Sie suchen nach kostenlosen Drum VST Plugins? Hier sind die besten.

8. Tal-Bassline von Tal-Software (Windows, Mac)

Tal-Bassline ist ein Synthesizer, der speziell für das Erzeugen von superstarken Basslinien entwickelt wurde und in der Lage ist, Ihnen diese Acid-Sounds und Effekte zu geben, die Sie überall hören.

Er wird meist in Trap, EDM und anderen Musikrichtungen verwendet, bei denen der Bass betont wird.

Wenn Sie auf der Suche nach einem Synthesizer sind, der die tiefen Frequenzen Ihres Songs verbessert, könnte Tal-Bassline das Richtige für Sie sein.

Hier können Sie es kostenlos herunterladen.

9. Crystal Synth by Green Oak (Windows, Mac)

Crystal ist ein semi-modularer Software-Synthesizer, der sowohl subtraktive Synthese als auch Frequenzmodulations-Synthese (FM) bietet.

Es bietet über 90 modulierbare Parameter, mehrstufige Hüllkurven mit grafischen Editoren, umfangreiche Temposynchronisation von Hüllkurven, LFO-Raten und Delay-Zeiten.

Es verfügt sogar über einige eingebaute Effekte wie Chorus, Flanger, Kammfilterung, Echos und einen Bandsplitter für die Effektbearbeitung nach Frequenzband.

Außerdem bietet es Wave-Sequencing, sowie Granularsynthese, MIDI-Learn und mehr.

Das Interface ist nicht das einfachste, weshalb ich es Anfängern nicht empfehlen würde, aber es klingt definitiv fantastisch.

Hier können Sie es kostenlos herunterladen.

10. Lokomotiv von Archetype Instruments (Windows, Mac)

Lokomotiv ist ein analoger Retro-Synthesizer, der nicht nur absolut phänomenal klingt, sondern auch extrem einfach zu bedienen ist, weshalb ich ihn, genau wie Exakt Lite, Anfängern empfehle.

Die Benutzeroberfläche ist sehr einfach und wirkt überhaupt nicht überwältigend, was für alle, die neu in dieser Art von Software sind, großartig ist, da sie anfangs oft schwer zu verstehen sind.

Die Art und Weise, wie es klingt, erinnert mich an einige Prince-Songs und es wird Sie wahrscheinlich auch daran erinnern…

Wenn Sie einen einfach zu bedienenden und retro klingenden Synthesizer suchen, ist dies der Richtige!

Hier können Sie es kostenlos herunterladen.

11. Digits von Extent of the Jam (Windows, Mac, Linux)

Digits ist ein Phasenverzerrungs-Synthesizer-Plugin, das von der Casio CZ-Linie inspiriert wurde.

Es enthält über 100 Presets, darunter Bässe, Leads, Pads, pseudo-realistische Instrumente, Bläsersounds und mehr.

Es bietet einige Effekte wie einen analogen Chorus, Flanger, harmonischen Bit-Crusher, asymmetrisches Pitch-Bend und mehr.

Dies ist ein weiterer Synthesizer, bei dessen Entwicklung die einfache Bedienung im Vordergrund stand. Zugegeben, er ist nicht so einfach zu bedienen wie Exakt Lite, aber Anfänger sollten keine Probleme damit haben.

Das einzige Problem, auf das ich gestoßen bin, ist, dass beim Ändern einiger Parameter das Audio manchmal ein wenig klicken kann, aber ansonsten ist es ein erstaunliches Plugin.

Hier können Sie es kostenlos herunterladen.

12. Tal-NoiseMaker von Tal-Software (Windows, Mac)

Tal-NoiseMaker basiert auf dem Tal-Elek7ro, jedoch mit einer neuen Synthesizer-Engine und einigen Verbesserungen im Sound und in der Bedienbarkeit.

Er verfügt über zwei Oszillatoren, ein Multimode-Filter, zwei LFO-Module und eine Reihe von eingebauten Effekten, wie Reverb, Chorus und einen einfachen Bit-Crusher.

Darüber hinaus verfügt es über 128 eingebaute Presets, die Sie verwenden können.

Dieses kostenlose Instrument sollten Sie auf jeden Fall ausprobieren und in Ihrer Sammlung haben, da es von Anfang an großartig klingt und die Oberfläche wirklich sauber und einfach zu bedienen ist.

Hier können Sie es kostenlos herunterladen.

13. MauSynth (Windows, Mac)

MauSynth ist ein polyphoner, analog-modulierender, subtraktiver Synthesizer, mit dem Sie einige ziemlich interessante Sounds erzeugen können.

Es ist besonders nützlich für EDM, und vielleicht ist Ihnen aufgefallen, dass der Name des Plugins sehr nach dem Künstler DeadMau5 klingt, was kein Zufall ist, da es seinen Sound recht gut nachbildet.

Tatsächlich sind viele der Presets direkt wie der Künstler benannt.

Apropos Presets: Es werden einige mitgeliefert und sie klingen alle absolut fantastisch!

Wenn Sie auf EDM stehen, dann kann ich MauSynth nicht genug empfehlen!

Hier können Sie es kostenlos herunterladen.

14. PG-8X 2.0 von Martin Lüder (Windows, Mac)

Das PG-8X ist vom Roland JX-8P inspiriert, und es klingt tatsächlich fast identisch mit seinem Hardware-Pendant, mit dem klaren Vorteil, dass es völlig kostenlos ist!

Das Plugin ist für Windows und Mac OS verfügbar, sowohl im 32- als auch im 64-Bit-Format.

Jetzt können Sie damit Klänge im analogen Stil erzeugen, einschließlich Streicher-Ensembles, wirklich schöne Bass-Sounds und mehr.

Er wird von vielen als der absolut beste freie Synthesizer auf dem Markt angesehen, insbesondere für die Reproduktion des analogen Sounds der 80er Jahre, den wir alle kennen und lieben.

Dies ist meiner Meinung nach ein „Must-Have“, da es selten ist, solch hochwertige Software kostenlos zu finden.

Besuchen Sie unbedingt die Website des Entwicklers und laden Sie es dort herunter.

Hier können Sie es kostenlos herunterladen.

15. Charlatan von BlauKraut (Windows)

Ein weiterer Top-Anwärter auf dieser Liste ist Charlatan, besonders wenn Sie Wert auf einfache Bedienung legen. Ich habe Charlatan nur deshalb nicht weiter oben auf dieser Liste platziert, weil ich so viele großartige Synthesizer zur Auswahl hatte und weil er nur unter Windows läuft, aber er könnte leicht zu den Top 3 auf dieser Liste gehören.

Charlatan ist ein polyphones, subtraktives virtuell-analoges Synthesizer-Plugin, bei dem Klangqualität und Benutzerfreundlichkeit im Vordergrund stehen und das eine schlanke und intuitive Oberfläche bietet.

Seine Engine verfügt über zwei Oszillatoren, zwei ADSR-Hüllkurven, ein LFO-Modul, ein Multimode-Filter und Unisono mit bis zu 7 Stimmen und Stereospreizung.

Schließlich ist Charlatan nicht nur einfach zu bedienen, sondern schont auch Ihre CPU und verbraucht nur sehr wenige Ressourcen.

Genau wie der Vorgänger auf dieser Liste, das PG-8X, ist Charlatan eine meiner Top-Empfehlungen, auch wenn es nur für Windows ist.

Hier können Sie es kostenlos herunterladen.

16. Helm von Matt Tytel (Windows, Mac, Linux)

Helm ist ein plattformübergreifender, polyphoner subtraktiver Synthesizer, der als eigenständiger Synthesizer oder als LV2-, VST-, VST3- oder AU-Plugin in 32- oder 64-Bit läuft.

Obwohl er definitiv nicht so einfach zu bedienen ist wie andere Synthesizer auf dieser Liste, wie z.B. Charlatan, schafft er es, alle Bedienelemente und Funktionen in seinen Hauptfenstern unterzubringen, was bedeutet, dass Sie nicht durch endlose Menüs suchen müssen, um an die gewünschte Stelle zu gelangen.

Er ist einer der wenigen kostenlosen Synthesizer, mit denen man glitchige Sounds erzeugen kann, da er über einen „Stutter“-Effekt verfügt, der normalerweise nur bei kostenpflichtigen Plugins verfügbar ist.

Schließlich ist Helm quelloffen, was bedeutet, dass Sie es modifizieren und sogar Ihre eigenen modifizierten Versionen weiterverteilen können.

Hier können Sie es kostenlos herunterladen.

17. Podolski von u-he (Windows, Mac, Linux)

Podolski war vor ein paar Jahren mein Go-to-Synth und ist ein sehr einfacher, CPU-effizienter virtuell-analoger Synthesizer mit einem Oszillator, einem Filter, einer Hüllkurve und zwei LFOs.

Zusätzlich bietet es einen Arpeggiator/Sequenzer im Zebra-Stil sowie Chorus- und Delay-Effekte.

Nicht nur das, U-He aktualisiert es ständig und fügt neue Funktionen, Presets (mittlerweile über 300) usw. hinzu.

Dieser hier bekommt absolut meine Stimme! Ich denke jedoch, dass es viele andere Synthesizer auf dieser Liste gibt, die die Bedürfnisse der meisten Leute besser erfüllen.

Hier können Sie es kostenlos herunterladen.

18. OB-Xd von discoDSP (Windows, Mac, Linux, iOS)

OB-Xd 2.2.

Der OB-Xd ist ein subtraktiver Synthesizer, der die analogen Synthesizer Oberheim OB-X, OB-Xa und OB-8 emuliert.

Er versucht nicht, den Klang zu 100% nachzubilden, sondern einige wichtige Aspekte zu verbessern, weshalb sie im Vergleich zu den originalen Hardware-Synths einige zusätzliche Funktionen hinzugefügt haben.

Dieses Plugin kommt mit einer beeindruckenden Anzahl von Presets, die versuchen, den Sound des OB-X nachzubilden, sowie de-tunbaren Oszillatoren mit Unisono, einem Rauschgenerator, einem Paar Hüllkurven, einem großartig klingenden Filter und einem LFO.

Und schließlich funktioniert der OB-Xd nicht nur auf Windows und Mac, sondern auch auf Linux und iOS-Geräten.

Hier können Sie es kostenlos herunterladen.

19. T-Force Alpha Plus von Master Code Music (Windows)

T-Force Alpha Plus ist die verbesserte Version des T-Force Alpha TS.

Es bietet alle gleichen Features und zusätzlich einige aktualisierte Funktionen; neue Synthese (subtraktiver und FM-Synth), überarbeitete Oszillatoren, neue Mod-Hüllkurven und einen neuen integrierten Sidechain-FX.

Dieser Synthesizer ist besonders für Trance- und elektronische Musik geeignet.

Hier können Sie es kostenlos herunterladen.

20. Zebralette von u-he (Windows, Mac, Linux)

Zebralette bietet nur einen der Oszillatoren von Zebra2, verpackt in ein einfaches, leicht zu erlernendes Framework.

Wenn U-He beschlossen hat, ein ganzes Plugin aus nur einem Oszillator von Zebra2 zu machen, stellen Sie sich vor, wie leistungsfähig Zebra2 tatsächlich ist!

Sie können die Wellenform des Oszillators mit den Modi Geomorph, Spectromorph, Geoblend und Spectroblend anpassen sowie 24 Spektraleffekte wie Filter, Sync, Scatter, Phasenverzerrung und viele mehr hinzufügen.

Zebralette ist ein großartiger Ausgangspunkt und vermittelt Ihnen auch die Grundlagen der Funktionsweise von Zebra2, falls Sie jemals aufrüsten möchten.

Hier können Sie es kostenlos herunterladen.

Ehrenvolle Erwähnung

Dieses Programm hat es nicht in die Liste geschafft, weil es kein reiner Synthesizer ist, aber es klingt fantastisch und ist komplett kostenlos, weshalb ich es mit aufgenommen habe.

LABS von Spitfire Audio

Spitfire Audio veröffentlichte eine Reihe von Instrumenten-Plugins, die sie LABS nannten.

Das sind keine Synthesizer, sondern gesampelte Instrumente, aber sie klingen fantastisch…

Spitfire Audio ist bekannt dafür, extrem gut klingende Sample-Libraries zu erstellen und diese sind keine Ausnahme von dieser Regel.

Hier haben Sie eine riesige Auswahl, von schaurigen Streichern, über modulares Piano, cool klingende Chöre, Synth-Pads, Drums und mehr.

Sie bieten eine riesige Anzahl von Optionen an. Hier ist der Link zur offiziellen Website, auf der Sie alle Optionen überprüfen können.

Spitfire Audio LABS offizielle Website.

Meine Top-Empfehlungen

Es ist definitiv schwer, nur drei Plugins aus den achtzehn auf dieser Liste auszuwählen, aber meine Top-Wahl müsste sein;

Und last but not least…

Wie kann man den richtigen Umgang mit einem Synth lernen?

Wenn Sie wirklich so viel wie möglich über Synthesizer lernen wollen, ohne zu viel Zeit zu verschwenden, dann würde ich Ihnen empfehlen, sich in einen Online-Kurs wie Beginner’s Guide to Synthesis einzuschreiben.

Dieser Kurs deckt alle Grundlagen und alles wesentliche Wissen über Synthesizer ab, das Sie benötigen, um moderne Musik zu produzieren.

Sie benötigen einen MIDI-Controller

Um diese Plugins richtig nutzen zu können, benötigen Sie eine Art MIDI-Controller.

Sie können zwar Ihre Maus verwenden, um die MIDI-Daten in Ihrer DAW zuzuordnen, aber es ist viel schneller und einfacher, dies mit einem Keyboard/Controller zu tun.

Meine Empfehlung hier ist, dass Sie sich etwas wie den M-Audio Oxygen 25 MK IV MIDI-Controller besorgen, den Sie bei Amazon zu einem sehr günstigen Preis finden können, außerdem wird er mit zusätzlicher Software wie Pro Tools First geliefert.

Fazit

Da alle diese Synthesizer-Plugins völlig kostenlos sind, empfehle ich Ihnen, so viele wie möglich auszuprobieren, vor allem, weil jedes von ihnen etwas Bestimmtes besser kann.

Ich hoffe, diese Liste war hilfreich für Sie!

Schönen Tag noch!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top