Wie man einen Song ohne Studioausrüstung produziert!

Last Updated on Mai 26, 2021 by Facundo

Ich bin gerade auf Reisen und die einzigen beiden Dinge, die ich bei mir habe, die mir helfen könnten, einen Song zu produzieren, sind mein Laptop und mein Handy.

Also, das hat mich zum Nachdenken gebracht…

Wie könnte ich einen Song produzieren, wenn ich mich nur auf diese beiden Dinge beschränken würde?

Ich weiß, dass Aufnahmeequipment teuer ist. Sie könnten sich ein günstiges, aber dennoch gutes Mikrofon wie das Audio-Technica AT2020 besorgen, mit dem Sie definitiv großartig klingen würden, aber nicht jeder hat das Budget dafür.

Auch eine DAW könnte Sie etwa 500 Dollar oder mehr kosten und ich bezweifle, dass Sie diesen Betrag ausgeben wollen.

Aber es gibt einige kostenlose DAWs und fast jeder hat ein Smartphone…

Also habe ich es mir zur Aufgabe gemacht, eine Möglichkeit zu finden, einen Song nur mit einer KOSTENLOSEN DAW und meinem Handy mit KOSTENLOSEN Apps aufzunehmen und zu mischen.

In diesem Artikel gehe ich auf einige der besten kostenlosen DAWs und Handy-Apps ein, mit denen Sie einen Song völlig kostenlos aufnehmen und abmischen können.

Außerdem werde ich eine Liste mit einigen der besten kostenlosen Plugins, Amp-Simulationen und Drum-Samples hinzufügen, die Sie bei richtiger Anwendung erstaunlich klingen lassen.

Ich werde auch darauf eingehen, wie Sie Ihr Handy als Mikrofon verwenden können, das über das USB-Kabel mit dem PC verbunden ist. Auf diese Weise können Sie in Echtzeit direkt in Ihrer DAW aufnehmen.

Hinweis: Die Verwendung einer freien DAW ist nichts Neues. Es gibt dieses Missverständnis, dass freie Software nicht das kann, was wirklich teure Software kann, was völlig falsch ist.

Eine kostenlose DAW bietet alle wesentlichen Dinge, die auch eine kostenpflichtige DAW bietet.

Wichtiger Hinweis: Da es unmöglich ist, einen Song mit absolut keiner Ausrüstung zu produzieren, ist ein PC, auch ein wirklich alter, der 80 Dollar kostet, ein absolutes Muss. Hier ist ein Link zu Amazon, wo Sie einige wirklich günstige finden können.

Die besten derzeit verfügbaren kostenlosen DAWs

Hier werde ich 5 kostenlose DAWs auflisten, wählen Sie einfach diejenige aus, die Ihnen am besten gefällt… Sie werden alle perfekt funktionieren.

Die letzte wäre allerdings meine erste Wahl!

Audacity

Audacity ist eine großartige kostenlose DAW. Ich glaube nicht, dass es eine einzige Person in der Musikindustrie gibt, die noch nicht davon gehört hat.

Es ist ein Open-Source-Programm, das mit Windows-, OS X- und Linux-Betriebssystemen kompatibel ist, wodurch der Zugang für jedermann gewährleistet wird.

Da es kostenlos ist, rate ich Ihnen, es herunterzuladen und auszuprobieren. Wenn es Ihnen nicht gefällt, holen Sie sich einfach eines der anderen Programme auf dieser Liste.

Garageband

Garageband ist eine erstaunliche DAW, die kostenlos in iOS enthalten ist. Wenn Sie einen Mac oder ein iPhone besitzen, haben Sie Zugang dazu.

Es handelt sich im Wesentlichen um eine abgespeckte Version von Logic Pro X, die jedoch völlig kostenlos ist.

Garageband ist ein großartiger Ausgangspunkt, wenn Sie sich mit Mehrspuraufnahmen, der Verwendung von MIDI und dem grundlegenden Mischen vertraut machen möchten, bevor Sie viel Geld für teure Software ausgeben.

Mit Garageband können Sie auf jeden Fall einen ganzen Song nur mit Ihrem Handy produzieren, Sie haben alle Werkzeuge, die Sie brauchen, direkt dabei.

Wenn Sie also ein iPhone besitzen und nur mit diesem Gerät aufnehmen wollen, sollten Sie sich auf jeden Fall Garageband besorgen, es ist fantastisch.

Pro Tools First

Pro Tools First enthält das virtuelle Instrument Xpand!2 und den Sample-Player UVI Workstation 3, mit denen Sie Zugriff auf eine Vielzahl von Sounds haben, von Beats und Loops bis hin zu Powerchords und mehr.

Diese erlaubt nur die gleichzeitige Aufnahme von vier Spuren und die gleichzeitige Wiedergabe von 16 Spuren. Das klingt nicht nach viel, aber denken Sie daran, dass es sich um die kostenlose Version handelt, Sie können jederzeit ein Upgrade durchführen.

Pro tools First wird außerdem mit 23 Effekt- und Utility-Plugins ausgeliefert, die sich hervorragend für grundlegende Mischvorgänge eignen.

Cubase LE

Cubase LE ist eine kompakte Version von Cubase Pro.

Es bietet alle grundlegenden Werkzeuge für die Aufnahme und das Abmischen und ist der perfekte Einstieg in die Welt der Musikproduktion.

Es enthält 23 mitgelieferte Audio-VST-Effektprozessoren und über 5gb Sounds und Loops.

Es bietet nur bis zu 16 Audiospuren und 24 MIDI-Spuren für externe Instrumente und bis zu 8 Instrumentenspuren für virtuelle Instrumente.

Leider können Sie nur 8 Spuren gleichzeitig aufnehmen, aber hey, Sie bekommen die Software ja kostenlos.

Außerdem enthält es Musikkompositionswerkzeuge wie die Akkord-Pads und die Akkordspur (mit dem enthaltenen Akkord-Assistenten).

Mir persönlich haben die Kompositionswerkzeuge sehr gut gefallen, man kann die gewünschten Akkorde auswählen und diese dann ganz einfach als MIDI-Spur anlegen.

Cakewalk by BandLab

Cakewalk gilt als die beste kostenlose DAW, die es gibt. Der einzige Nachteil ist, dass sie nur für Windows-Benutzer (Windows 7 oder höher und nur 64-Bit) geeignet ist, aber Sie bekommen eine DAW im Wert von 600 Dollar absolut kostenlos.

Es ist im Grunde eine Rebranding-Version von SONAR Platinum mit all seinen professionellen Funktionen enthalten und wenn Sie daran interessiert sind, ein Heimstudio zu bauen, aber nicht das Budget haben, um 500 Dollar für eine DAW auszugeben, dann ist dieses Programm perfekt für Sie.

Der große Unterschied zwischen dieser DAW und den anderen auf dieser Liste ist, dass sie in jedem Projekt eine unbegrenzte Anzahl von Audio-, MIDI-, Instrumenten-, Loop- und Aux-Spuren bietet.

Das wäre meine erste Wahl, natürlich kommt es auf die eigenen Vorlieben an, vielleicht gefällt Ihnen die Oberfläche einer anderen DAW besser, aber diese bietet alles, was die Vollversion einer kostenpflichtigen DAW auch bietet, nur eben umsonst.

Als nächstes gehe ich auf drei Alternativen ein, wie Sie direkt in die DAW auf Ihrem PC aufnehmen können, wenn Sie kein Audio-Interface haben.

Wenn Sie außerdem daran interessiert sind, mehr über kostenlose DAWs und kostenlose mobile Apps zu erfahren, sollten Sie hier mehr darüber lesen.

USB Microphone

Dies ist die naheliegendste, aber sie erfordert einige Ausgaben, nicht unbedingt eine Menge, da einige dieser Mikrofone recht erschwinglich sein können.

Das wäre meiner Meinung nach die beste Option. Sie könnten sich etwas wie ein Fifine USB-Mikrofon oder sogar den Blue Snowball besorgen.

Zugegeben, es sind nicht die besten Mikrofone auf dem Markt, aber sie klingen in den meisten Fällen besser als das, was Sie nur mit Ihrem Mobiltelefon erreichen können.

Ich sage „in den meisten Fällen“, weil einige iPhones tatsächlich einige großartige Mikrofone eingebaut haben.

Was mich zu meiner nächsten Alternative bringt…

Verwendung des Mikrofons Ihres Smartphones über USB

Dies ist etwas komplizierter und erfordert, dass Sie die WO Mic App auf Ihr Telefon herunterladen und dann so konfigurieren, dass Sie damit direkt auf Ihrem PC aufnehmen können.

Nachdem Sie WO Mic auf Ihrem Telefon installiert haben, müssen Sie zu den „Einstellungen“ Ihres Telefons gehen und dann zu den „Entwickleroptionen“.

Diese letzte Registerkarte kann ausgeblendet sein.

Wenn das bei Ihnen der Fall ist, müssen Sie die Registerkarte „Über das Gerät“ finden, immer noch im Abschnitt „Einstellungen“, und nach unten scrollen, bis Sie eine Registerkarte namens „Build-Nummer“ finden.

Tippen Sie einfach ein paar Mal darauf, bis Sie eine Meldung sehen, die Ihnen mitteilt, dass der Entwicklermodus aktiviert wurde.

Jetzt können Sie zurückgehen und die „Entwicklereinstellungen“ öffnen, die unter der Registerkarte „Einstellungen“ sichtbar sein sollten.

Stellen Sie sicher, dass Sie die Entwickleroptionen einschalten und tippen Sie anschließend auf USB-Debugging und klicken Sie auf ok.

Gehen Sie nun in die WO Mic-App, klicken Sie auf „Einstellungen“, dann auf „USB-Transport“ und stellen Sie sicher, dass USB angehakt ist.

Hier können Sie auch wählen, ob Sie Bluetooth oder Wi-Fi verwenden möchten, aber ich würde bei USB bleiben.

Als nächstes müssen Sie hier den WO Mic Client und den Treiber für Ihren PC herunterladen.

Erstens: Installieren Sie die Treiber, Sie müssen nur Ihre Windows-Version auswählen.

Zweitens: Installieren Sie den Client.

Nun können Sie den WO Mic-Client über die vom Installer erstellte Verknüpfung öffnen.

Gehen Sie zur WO Mic App auf Ihrem Telefon, öffnen Sie sie und drücken Sie auf Start (Stellen Sie sicher, dass USB unter der Registerkarte „Transport“ in den Einstellungen aktiviert ist).

Klicken Sie schließlich auf Ihrem Computer-Client auf „Verbindung“ und dann auf „Verbinden“. Es erscheint ein Pop-up-Fenster. Vergewissern Sie sich, dass USB markiert ist, und klicken Sie dann auf „Ok“.

Hier haben Sie ein YouTube-Video, das ich gefunden habe, wo Sie jeden Schritt folgen können, damit es funktioniert.

Ja, diese Methode ist ein komplettes Ärgernis in den Hintern! Aber wenn Sie nicht das Budget für ein billiges USB-Mikrofon haben, dann wäre dies Ihre beste Lösung.

Verwendung billiger Kopfhörer mit integriertem Mikrofon

Die meisten Smartphones werden mit einem Kopfhörer geliefert, der auch ein integriertes Mikrofon hat.

Mit diesem kann man zwar aufnehmen, die Tonqualität ist jedoch nichts, womit man angeben könnte.

Sie müssen es nur noch in die Mikrofonbuchse Ihres PCs einstecken und schon sollte es funktionieren.

Das klingt wirklich einfach, aber je nach PC kann es funktionieren oder auch nicht.

Natürlich ist die beste Option definitiv das USB-Mikrofon, aber wenn Sie es sich nicht leisten können oder wenn Sie mit einer anderen Option herumspielen möchten, dann wäre die Verwendung der WO Mic App die nächstbeste Möglichkeit.

Beste Musikmach-Apps für Mobiltelefone

Einige von ihnen arbeiten als DAW und andere sind rein für die Kreativität und zum einfachen Erstellen einer MIDI-Spur.

Auch hier gilt: Wenn Sie ein iPhone besitzen, sollten Sie Garageband herunterladen.

Ich habe eine vollständige Liste der besten kostenlosen mobilen Musikproduktions-Apps, die für Sie sehr nützlich sein könnten…

Caustic 3

Caustic 3 verwendet Synthesizer und Simulationen, um sequenzierte Musik zu erzeugen.

Es ist eine sehr einfach zu bedienende App, sie ist sehr intuitiv.

Sie können den Beat auf Caustic abspielen und einen eigenständigen WAV-Editor öffnen, während der Beat abgespielt wird, und sich selbst aufnehmen. In diesem Fall sollten Sie Kopfhörer verwenden, damit Sie Ihre Stimme und den eigentlichen Beat getrennt halten können, bevor Sie sie zusammenmischen.

Mit Caustic 3 können Sie exportieren:

  • .WAV: Unkomprimierte 44KHz 16bit Stereodatei, kompatibel mit den meisten Audiosoftware und Playern.
  • .OGG: Ogg-Vorbis-komprimierte 44KHz-Stereo-Datei, kompatibel mit den meisten tragbaren MP3-Playern.
  • .MID: MIDI-Musikdatei, enthält grundlegende Noten- und Timing-Informationen sowie Maschinennamen und Struktur. Kompatibel mit den meisten Digital Audio Worstation-Software (DAW)

Stagelight

Stagelight wird mit einer unglaublich einfach zu bedienenden Drum-Machine geliefert, mit der Sie Ihre eigenen Beats erstellen oder eine riesige Anzahl von Presets laden können, um sie zu verwenden.

Jeder Sound der Drum Machine kann leicht verändert und optimiert werden.

Sie können Audio-, Instrumenten-, MIDI- und Send-Spuren hinzufügen.

Auf der Audiospur können Sie selbst etwas aufnehmen oder von der Software bereitgestellte Audiosamples hinzufügen.

Nachdem Sie Ihre Audio- und MIDI-Spuren erstellt haben, können Sie diese exportieren, um sie in einer anderen DAW zu verwenden.

Stagelight ist ein großartiges Stück Software. Es ist nicht nur eine iOS- und Android-App, sondern kann auf allen Plattformen verwendet werden, vom Smartphone bis zum PC.

Music maker jam

Music Maker Jam ist eine der am weitesten verbreiteten Anwendungen zum Musizieren auf Android.

Mit dieser App können Sie Ihre eigenen Tracks mit verschiedenen Loops, Beats und anderen Instrumentenquellen erstellen.

Es stehen mehr als 100 Musikstile zur Verfügung (z. B. Hip-Hop, Dubstep, Rock, Funk, Trap, Drum & Bass, Techno usw.)

Mehr als zehn KOSTENLOSE Mix Packs mit über 2000 Loops sind im Music Maker JAM Store erhältlich.

Es ist eine wirklich lustige und einfach zu bedienende App.

Sobald Sie einen Song oder einen Part erstellt haben, der Ihnen gefällt, können Sie ihn exportieren. Auf diese Weise können Sie ihn in eine beliebige DAW laden und zu einem beliebigen Song hinzufügen oder einfach nur etwas hinzufügen, z. B. Gesang.

Walk band

Walk Band ist eine sehr einfache, aber gut klingende App, mit der Sie Songs komponieren können.

Die enthaltenen Instrumente sind Piano, Drum Kit, Drum Machine, Gitarre und Bass.

Das Setup ist sehr einfach, aber es klingt wirklich gut.

Es erlaubt Ihnen, die gewünschten Akkorde auszuwählen und dann brauchen Sie nur noch darauf zu tippen.

Die Gitarre hat die Möglichkeit, zwischen Akkorden und Solo umzuschalten, wodurch Sie einige coole Melodien erzeugen können.

Sie können die Midi-Datei exportieren, aber die einzige Möglichkeit, die ich gefunden habe, ist, die Freigabefunktion zu verwenden und sie über Dropbox zu teilen.

Trotzdem ist es eine großartige App und sie ist kostenlos, probieren Sie sie unbedingt aus.

nTrack studio

nTrack Studio arbeitet als DAW, Sie können Audio- oder MIDI-Spuren hinzufügen, außerdem stehen Ihnen eine Reihe von verschiedenen Sounds und Effekten zur Verfügung.

In der kostenlosen Version können Sie allerdings keine Dateien exportieren, was ein großer Nachteil ist, außerdem dürfen Sie nur eine bestimmte Anzahl von Effekten verwenden. Compressor, Delay und Phaser sind davon ausgeschlossen.

Die einzige Möglichkeit, wie Sie Ihre Musik teilen können, wenn Sie die kostenlose Version verwenden, ist das Hochladen zu SongTree, was die App erlaubt.

Bandlab

Bandlab ist ein Online-Kollaborationstool und eine App, mit der Musiker von überall auf der Welt gemeinsam an einem Track arbeiten können.

Wenn Sie ein paar Instrumente für Ihren Song aufnehmen, aber nicht wissen, wie man gute Keyboards, oder Gitarre, Bass oder ein anderes Instrument hinzufügt, könnten Sie einen anderen Musiker, der bereits auf Bandlab ist, bitten, dies für Sie zu tun.

Es kommt mit einer Vielzahl von virtuellen Instrumenten, wie Bass, Schlagzeug und Keyboards, die Sie alle verwenden können, um wirklich coole Musik zu erstellen.

Auch Audiospuren können aufgenommen werden, ebenso wie Instrumentenspuren wie Gitarre und Bass, während sie direkt an das Gerät angeschlossen sind.

Sobald Sie eine Spur oder ein Projekt erstellt haben, können Sie es speichern, auf Ihr Gerät herunterladen oder freigeben.

Bandlab ist ein fantastisches Werkzeug für jeden Musiker. Sie können Songs überall erstellen, die Spuren herunterladen, um sie mit einer anderen DAW auf Ihrem PC zu verwenden, und sie sogar teilen und anderen erlauben, mit Ihnen daran zu arbeiten.

Dies ist meine Lieblings-App auf dieser ganzen Liste, Sie sollten sie unbedingt ausprobieren.

Bandlad hat auch meine liebste kostenlose DAW erstellt, die Cakewalk heißt.

Beste kostenlose Plugins

In dieser Liste werde ich die Funktionen, die in der Regel mit den meisten DAWs mitgeliefert werden, wie z. B. Reverb, Delay und EQ, nicht aufführen, es sei denn, ich denke, dass eine dieser Funktionen einfach zu gut ist, um sie zu verpassen.

Wenn Sie aus irgendeinem Grund andere verwenden möchten, können Sie mit einer einfachen Google-Suche jede Menge kostenlose Plugins finden.

Gitarrenverstärker-Simulatoren

Einen großartigen Gitarrensound zu bekommen, war früher nur durch den Kauf teurer Geräte möglich, aber jetzt können Sie mit einer einfachen und sogar kostenlosen Software absolut fantastisch klingen.

Zugegeben, es ist nicht wirklich dasselbe, aber die Klangqualität ist bemerkenswert und einige davon sind kostenlos!

Amplitube

Eine Sache, die ich nicht mag, ist, dass man sich registrieren muss, um es herunterladen zu können. (Ziemlich ärgerlich, da es kostenlos ist, aber hey…trotzdem ein tolles Plugin!)

In dieser kostenlosen Version erhalten Sie;

  • 3 Verstärker
  • Ein Kabinett
  • Tuner
  • Verzögerung
  • Overdrive
  • Kompressor
  • Equalizer
  • Wah-Wah
  • Chorus
  • Flanger
  • Tremolo
  • Volumen-Pedal
  • Und noch ein paar andere Dinge.

Amplitube kann als Plugin oder als Standalone-Programm arbeiten, genau wie Guitar Rig 5.

Es klingt großartig, meiner Meinung nach ein bisschen besser als Guitar Rig und wenn man die kostenlose Version herunterlädt, erhält man auch die Vollversion als Testversion für 10 Tage, was, wenn man erwägt, die Vollversion einer dieser Softwares zu kaufen, großartig ist, da man sie tatsächlich ausprobieren kann.

Guitar Rig 5 Player

Sie klingt genauso gut wie die Vollversion, der GROSSE Unterschied ist die Menge an Boxen, Verstärkern, Effekten usw., die Sie erhalten.

In der kostenlosen Version erhalten Sie;

  • Tuner
  • Ein Verstärker
  • Ein Kabinett
  • 2 Delay-Pedale
  • Ein-Röhren-Schreihals
  • Ein Begrenzer und ein Noise Gate
  • Kompressor
  • Rauschunterdrückung
  • Volumen-Pedal
  • 2 Entzerrer
  • 1 Profi-Filter
  • Reverb und ein paar weitere Effekte.

Das Tolle an diesem Plugin ist, dass es wirklich einfach zu bedienen ist, sehr intuitiv ist und großartig klingt. Mit nur dem Tube Screamer werden Sie allerdings keine wirklich harten Sounds erzielen können.

Es kann auch als eigenständiges Programm verwendet werden.

Ein Problem, das ich bei der Beschaffung dieses Programms hatte, war, dass sie Sie bitten, sich zu registrieren, genau wie bei Amplitube 4, und Ihnen dann eine E-Mail mit einem Serienschlüssel schicken, den Sie dann mit dem Programm Native Access authentifizieren müssen, das Sie separat herunterladen müssen.

Abgesehen davon ist Guitar Rig 5 Player eine großartige Option!

LePoulin Amp Pack

Wenn Sie ein paar High-Gain-Verstärkersimulationen benötigen, sind die LePou Plugins genau das Richtige für Sie.

Diese Plugins sind fantastisch für wirklich schwere Musik, sie klingen großartig, und es ist extrem einfach, sie in jeder DAW zum Laufen zu bringen.

Sie müssen allerdings eine Box in die Kette einfügen, denn wenn Sie den Verstärker herunterladen, werden die Boxen nicht mitgeliefert. Sie können aber LeCab auf derselben Website herunterladen, ein VST-Programm zum Laden von Boxensimulator-Impulsen, mit dem Sie sogar 6 Boxen gleichzeitig laden und nach Belieben mischen können (LeCab ist allerdings 32-Bit, Sie können es nicht auf einem 64-Bit-System ausführen).

Ein paar der Verstärker, die Sie erhalten, sind;

  • LeCto, der auf einem Doppelgleichrichter von Mesa Boogie basiert.
  • Le456 basierend auf Engl Powerball
  • LeGion, das nicht auf einem Verstärker basiert. Es ist ein Original von LePou.

Ganz ehrlich, das sind die besten Plugins für Heavy-Sounds! Probieren Sie sie aus!

Sie brauchen sich nicht zu registrieren, einfach herunterladen und in den VST-Ordner kopieren.

Diese Amp-Simulationen sind Teil eines Beitrags, den ich über die besten kostenlosen Gitarren-VSTs da draußen geschrieben habe.

Schauen Sie auf jeden Fall mal rein, wenn Sie ein paar extra kostenlose herunterladen möchten.

Bass-Plugins

Hier werde ich nur zwei auflisten, einfach weil ich das Gefühl habe, dass sie alles tun, was Sie brauchen.

GK Amplification 2 LE

GK Amplification 2 LE ist die Light-Version von GK Amplification 2 Pro. Dieses Plug-In ist eine eigenständige Anwendung, die das genaue Modell des Gallien-Krueger-Verstärkers MB150 und einen GK-Lautsprecher enthält.

Es kann als Standalone-Anwendung oder als VST/AAX/AU-Plug-In verwendet werden, was sich sowohl für das Üben zu Hause als auch für tatsächliche Live-Sessions eignet.

Es klingt nicht genau wie das echte Ding, aber es ist tatsächlich ziemlich ähnlich.

TSE BOD v3

Das TSE B.O.D. ist eine digitale Nachbildung des SansAmp Bass Driver DI-Pedals, einer sehr beliebten Bassvorverstärker-DI-Box mit Verzerrungs-, Präsenz- und EQ-Reglern.

Das kostenlose Plugin ist in den Formaten VST, AU und AAX erhältlich und unterstützt sowohl 64 als auch 32 Bit.

Schlagzeug VST

Sampledrums sind heutzutage leicht zu bekommen, es gibt eine riesige Auswahl davon, bei einigen müssen Sie Ihre Kreditkarte zücken und fast 200 Dollar ausgeben, während andere komplett kostenlos sind.

DrumMic’a! by Sennheiser

DrumMic'a! by Sennheiser
DrumMic’a! by Sennheiser

Dies ist eine kostenlose Drum-Sample-Software, die innerhalb des kostenlosen Kontact Players von Native Instruments geladen wird. Hier können Sie zwischen Sennheiser- und Neumann-Mikrofonen wechseln, was den Drum-Sound ein wenig verändert.

Dieser verfügt auch über einen Mixer, mit dem Sie die Lautstärke jeder einzelnen Komponente des Kits einstellen können. Außerdem können Sie EQ, Compress, Reverb und Delay hinzufügen, Pan, etc.

Dies ist eine fantastische Option, vor allem, weil es kostenlos ist, überprüfen Sie seine offizielle Website hier.

MT Power DrumKit 2

MT Power DrumKit 2
MT Power DrumKit 2

Das MT Power DrumKit ist ein kostenloser Sampler, der hochwertige Samples eines akustischen, realistischen Schlagzeugs bietet.

Die Samples werden vorbearbeitet geliefert, so dass sie sich in jeden Mix einfügen lassen, ohne dass sie bearbeitet werden müssen.

Außerdem verfügt es über einen Mixer, in dem Sie die Pegel der einzelnen Komponenten einstellen können, und Sie können den Pegel der Kompression und des Pannings steuern.

Schauen Sie sich die offizielle Website hier an.

Verwandt: Vollständige Liste der besten kostenlosen Drum-VST-Plugins

Orchester-Samples

Die Verwendung von orchestralen Samples kann Ihnen, wenn Sie es richtig anstellen, eine ganze Menge Türen öffnen und es Ihnen ermöglichen, einen insgesamt viel besser klingenden Song zu erzielen.

Sonatina

Zunächst einmal, ignorieren Sie die Art und Weise, wie die Seite aussieht, die Beispiele funktionieren einwandfrei, was der wichtige Teil ist.

Sonatina klingt absolut fantastisch und ist völlig kostenlos, probieren Sie es unbedingt aus.

Ein Problem ist, dass es im .sfz-Format geliefert wird, so dass Sie das Sforzando VST von Plogue (ebenfalls KOSTENLOS) herunterladen müssen, mit dem Sie die Orchestra Sound Library in jeder DAW verwenden können, aber ansonsten ist es großartig!

DSK-Ouvertüre

DSK Overture ist viel einfacher als Sonatina, aber es ist ein fantastisches Plugin, ein großes Problem allerdings… es funktioniert nur auf 32-Bit-Systemen.

Sie können volle 4 Layer-Sounds oder 4 verschiedene Instrumente in der gleichen Instanz spielen (über Midi-Kanal-Wahlschalter).

Es bietet: 4 Layer (40 Instrumente, 1 Drum-Kit, 10 interne Combos), Amp. Hüllkurve, Midi-Kanalwähler, Panorama-Regler, Pegel-, Gain- und Mute-Regler, erweitertes Multimode-Filter (HP, LP, BP1, BP2, Notch), Filter-Amp. Hüllkurve, Fx (Reverb, Delay & Chorus), Midi-Automation, Velocity Response.

Verwandt: Vollständige Liste der besten kostenlosen Orchestral VST Plugins.

Synthesizer-Plugins

Ich habe einen ausführlichen Artikel über die besten kostenlosen Synth VST Plugins geschrieben, die Sie sich unbedingt ansehen sollten, da sie extrem wichtig sind, um Musik zu Hause großartig klingen zu lassen.

Kompressoren

Auch wenn jede einzelne DAW zumindest einen rudimentären Kompressor mitbringt, möchte ich zwei hinzufügen, die ich für hervorragend halte, vor allem weil sie erstaunlich einfach einzurichten sind.

Bei einigen anderen Kompressoren hat man so viele Knöpfe und Regler, dass man sich einfach verirrt, ich benutze gerne einen einfachen, wenn es die Situation erlaubt.

Leveling tool von ADHD

Das Leveling tool ist eine Rohrnivellierung, die speziell für Ihre Kompressionsanforderungen entwickelt wurde.

Es ist ein großartiger und einfach zu bedienender Kompressor und er ist kostenlos. Sie können beim Herunterladen spenden, wenn Sie möchten, um den Ersteller zu unterstützen.

Es funktioniert sowohl auf 32- als auch auf 64-Bit-Systemen und ist mit Windows und Mac kompatibel.

Obwohl dieser Kompressor wirklich einfach zu bedienen ist und die Bedienelemente sehr übersichtlich sind, ist er definitiv nicht so einfach wie ein Zwei-Knopf-Kompressor wie der nächste in dieser Liste…

MJUC jr von klanghelm

Mit nur zwei grundlegenden Bedienelementen, „Compression“ und „Make Up“, lässt sich beim MJUC JR. alles extrem einfach steuern.

Außerdem gibt es einen dreistufigen Timing-Schalter, der nicht nur die Attack- und Release-Zeiten des Geräts steuert, sondern auch die Anstiegsgeschwindigkeit der Übertrager und das Timing der anderen Teile der Schaltung, die direkt die erzeugten Obertöne (Sättigung) beeinflussen.

Diesen verwende ich am meisten, vor allem beim Mischen von wirklich einfachen Sachen.

Saturation Knob

Der Saturation Knob ist buchstäblich ein Regler, mit dem Sie dem Gesang und der Gitarre etwas Wärme und Schimmer hinzufügen können, er kann auch für fast jedes Instrument verwendet werden. Ich setze ihn bei fast allen meinen Aufnahmen ein.

Dies ist kein Kompressor, er fügt nur Volumen und Wärme hinzu.

Übertreiben Sie es nur nicht mit der Sättigung, wenn es anfängt, verzerrt zu klingen, wählen Sie es ein wenig zurück.

Ein großes Problem, das ich mit diesem Plugin habe, ist nicht das Plugin selbst, sondern die ganzen Hürden, durch die man springen muss, um es benutzen zu können. Es ist nicht so einfach wie das Herunterladen und Installieren wie der Klanghelm Compressor.

Sie müssen sich bei ihnen registrieren, sich auch bei ilok.com anmelden und dann diese Konten miteinander verknüpfen…

NACHHER, ich weiß… super nervig, man lädt die Gobbler-App herunter und installiert das Plugin, jetzt kann man es endlich benutzen!

Ich muss sagen, es ist die Mühe wert!

DeEsser

Ich füge einen DeEsser zu dieser Liste hinzu, einfach weil der Sinn dieses Beitrags darin besteht, Ihnen die Werkzeuge zu geben, mit denen Sie freie Musik aufnehmen können, und da Sie kein 300-Dollar-Mikrofon verwenden werden, müssen die Dinge mehr optimiert werden als sonst.

Tonmann De-Esser

Das Tonmann DeEsser-Plugin wurde entwickelt, um Zischlaute zu beseitigen, die bei Gesang nach einer Kompression oder dem Hinzufügen eines hohen Boosts auftreten können.

Es wurde sorgfältig darauf geachtet, dass keine künstlichen oder verfremdeten Geräusche auftreten.

Merkmale;

  • Breitband- und Tiefpass-Reduzierungsmodi
  • Einstellbare Erkennungsschwelle, um den scharfen Klangcharakter einer Stimme zu erhalten
  • Eine Vorausschau-Funktion für Zischlaute mit kurzen und scharfen Attacken

Hier eine Liste der besten De-Esser, die es gibt!

Fazit

Jetzt müssen Sie nur noch die gewünschten Programme/Plugins auswählen und diese herunterladen.

Ich hoffe, diese Informationen waren für Sie von Nutzen!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top